Milena Neumes

Milena ist Moderatorin mit den Schwerpunktthemen Jugendbeteiligung, Zivilgesellschaft und politische Bildung. Parallel zu ihrem Studium für Politikwissenschaft sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig arbeitet sie regelmäßig mit verschiedenen Akteuren aus Politik und Zivilgesellschaft für die Umsetzung moderner und vielfältiger Veranstaltungen zusammen.

Nach ihrem Abitur absolvierte Milena ein Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben im Landtag von Sachsen-Anhalt, weshalb sie nicht nur mit theoretisch wissenschaftlichen Perspektiven auf Politik vertraut ist, sondern auch ein Verständnis für die parlamentarische Arbeit und die politische Praxis besitzt.

Milena betrachtet sich als Europäerin und Weltbürgerin und ist davon überzeugt, dass eine globale Denkweise und internationale Kooperation zu den wichtigsten Instrumenten unserer Zeit gehören. Aus diesem Grund arbeitet sie stets an der Erweiterung ihres Wissens über internationale Strukturen und Beziehungen, wie beispielsweise durch die Mitwirkung bei Change the World Model United Nations in New York City, die Teilnahme am European Youth Event im Europäischen Parlament in Strasbourg oder auch der Besuch diverser internationaler Organisationen im Rahmen einer Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes in Wien.

Durch ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten als Jurymitglied des Jugend Demokratie Preises, Teamerin bei der young leaders GmbH und der Freiwilligen-Agentur Halle weiß sie um die große Bedeutung, die Engagement & Ehrenamt für unsere Gesellschaft einnehmen. Deshalb setzt sie sich dafür ein, diesen Bereichen stets eine angemessene Bühne zu geben.

Milena kennt auch die Arbeit vor der Kamera, da sie seit über anderthalb Jahren für die gemeinnützige Organisation future.self als Social-Media Darstellerin arbeitet. Darüber hinaus ist sie einer der Hosts für die Aufklärungsvideos der in der App „Wahlswiper“ aufgeführten Landtagswahlen.

Ein Auszug ihrer Referenzen:

  • Preisverleihung des Jugend Engagement Preises 2023
  • JugendPolitikTage 2023
  • Hessischer Landesjugendkongress „HOP! – Jugend hakt nach“
  • Preisverleihung des JugendDemokratiePreises 2023
  • Internationales Netzwerktreffen vom learn2change-Netzwerk zum Thema: „Die Rolle der Zivilgesellschaft für Demokratie & Nachhaltigkeit“
  • Jugendforum Rüsselsheim 2023
  • Übergabe des Policy Papers der Jugend Enquete Kommission 2023

Mehr Informationen finden Sie zudem hier:

Instagram

Fachgebiete
Jugendbeteiligung & Jugendpolitik, Politische Bildung & Demokratiebildung, Europa & Internationale Beziehungen, Zivilgesellschaft, Engagement & Ehrenamt
Sprachen
Deutsch, Englisch
Video

Copyright Fotos: Hannes Schmidt / Jugend-Enquete-Komission e.V., Stadt Rüsselsheim, BpB/bundesfoto/Kurc, Jugendpresse Deutschland e.V., Hessicher Jugendring

Date
Category
Jugend, Politik
Tags
Jugend, junge Moderatorin, Moderation, Moderatorin, Politik, Zivilgesellschaft