Jonas Tylewski
Als Jurist kennt sich Jonas Tylewski mit komplexen Sachverhalten bestens aus. Als Moderator verliert er nie den roten Faden. Bei wirmoderieren.com können Sie junge Moderatoren buchen.
Online Moderation, Jonas Tylewski, Jurist Moderator, Jura Moderator, Moderation, Moderator Berlin, Moderation Berlin, Junger Moderator, Moderation Podiumsdiskussion, Moderator Podiumsdiskussion, Podiumsdiskussion, Panel, Podium, Berliner Moderator, Ministerium, Hessen, Staatskanzlei, Staatskanzlei Moderation, Veranstaltung, Event, Jonas Tylewski Berlin, seriöser Moderator, seriöse Moderation, seriöse Moderation Berlin
42
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-42,bridge-core-2.2.5,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-21.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive,elementor-default

Jonas Tylewski

Als Jurist kennt sich Jonas mit komplexen und kuriosen Sachverhalten bestens aus. Argumentativ bewegt er sich stark und spielend leicht durch politische Debatten, ohne je den roten Faden zu verlieren.

Aktuell recherchiert er für seine Promotion im Urheberrecht. Die Erste Juristische Prüfung (Staatsexamen) legte er nach dem Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin 2018 ebendort ab. Parallel studierte er französisches Recht mit Schwerpunkt Internationales Privatrecht an der Université Paris 2 Panthéon-Assas, wo er 2015 seine Licence en Droit (Bachelor) und ein Jahr später seine Maîtrise en Droit (Master) erlangte. Das Benjamin Franklin Transatlantic Fellows Institute an der Wake Forest University (USA) machte ihn zu einem begeisterten, aber stets kritischen Transatlantiker.

Bereits mit 14 Jahren machte er sich bei der Taunus Zeitung einen Namen als kompromissloser Interviewer der Bad Homburger Oberbürgermeister-Kandidaten. Bei Events der Jugendpresse Hessen reifte er als fröhlicher und mitreißender Moderator von Abendveranstaltungen, Preisverleihungen und Podiumsdiskussionen. 2015 und 2016 wurde er spontan zum Radiokorrespondenten (hr3 & youFM), als er die Attentate in Paris aus nächster Nähe erlebte und der Stimmung seine Stimme lieh. Als Projektleiter von Global-In Fellowship kennt er sich bestens mit Internationalen Beziehungen und Politik aus.

Sein Moderationstalent konnte er außerdem bei folgenden Stationen beweisen: Hessische Staatskanzlei, Hessisches Kultusministerium, Hessisches Ministerium für Justiz und Europa, US-Botschaften Berlin & Nairobi, Berliner Fußball-Verband, It’s your choice, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Jugendpresse Deutschland sowie auf verschiedenen Messen in Berlin & Frankfurt.

Auf der Bühne ist Jonas zuweilen kompromisslos und begleitet selbst notorische Phrasendrescher auf ihrem Weg zu konkreten wie verständlichen Aussagen. Während Diskutanten auch einmal ungeduldige Nachfragen parieren müssen, interagiert er leidenschaftlich gern und warmherzig mit dem Publikum. Mit seiner spontanen Art bricht Jonas das Eis zwischen Bühne und Publikum und schafft den einzigartigen Spagat zwischen Bühnenprogramm und interaktivem Spiel mit den Zuschauern.

Mit großem Interesse verfolgt Jonas die Politik. Insbesondere Sicherheitspolitik und Internationale Beziehungen, Europa und Partizipation, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik sowie Integration haben es ihm angetan. Mit Global-In Fellowship erarbeitete er sich eine breite Expertise im Bereich der Public Diplomacy und kennt sich mit Jugendbeteiligung bestens aus. Aus Jugendpresse-Zeiten kennt er sich mit Projektmanagement, Jugend und Medien ebenso gut aus.

Fachgebiete
Politik, Sport, Jugendbeteiligung, Fußball, Segeln
Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Französisch & Englisch (fließend), Schwedisch und Spanisch (Grundzüge)
Äußeres
1,88m, mittelbraunes Haar, grünbraune Augen, stets ein breites Lächeln auf den Lippen.

Fotos:
BORIS TRENKEL / Hessisches Kultusministerium
Stefan Krutsch Photographie
Samuel Groesch

Date
Category
Event, Politik, Wirtschaft