Politik

Nora: Empathische und neugierige Moderatorin aus Hamburg und Frankfurt

Nora studiert Schauspiel (Diplom) in Frankfurt am Main. Sie hat ein gutes Gespür für Komik, ihr Auftritt ist freundlich und neugierig. Mit Übersicht gestaltet sie Workshops, Interviews oder Jugendveranstaltungen – neben der Schule konnte sie früh Moderationserfahrung sammeln, zum Beispiel bei Moderationen auf der „It’s Your Choice!“ Politik-Tour.

Aber nicht nur das journalistische Diskutieren und Moderieren liegt ihr: als Slam-Poetin und Schauspielerin glänzt sie mit Einfühlsamkeit, Spontaneität und Witz. In Hessen ist sie auf Slam-Bühnen und für den lokalen Sender OF-TV als Reporterin (video) und Moderatorin unterwegs.

Fachgebiete

Thematisch fühlt sich Nora in den Gebieten Gesellschaft, Philosophie, Schauspiel und Literatur wohl. Ihr Literaturinteresse gilt besonders der Dramatik und Lyrik. Sie wandelt in der Welt der Kunst und im Zwiespalt von Fantasie und Wissen.

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut) und Spanisch (gut)

Äußeres

1,63m, hellbraune Haare, braune Augen, Sommersprossen

Booking

Nora anfragen:
Klick für E-Mail

Bernd Fiedler: Moderator aus Hamburg und Berlin

Kunden (Auswahl): Forum Bildung Digitalisierung, Transferstelle für politische Bildung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Deutscher Volkshochschulverband.

Referenzen

„Bernd Fiedler gelingt es durch seine kluge Moderation, auch bei komplexen Gemengenlagen die grundsätzlichen Fragen herauszuarbeiten – eine beachtliche Leistung.“ – Dr. Paul Klimpel, Rechtsanwalt iRights.law, im Rahmen der Konferenzreihe „Zugang Gestalten“

„Bernd bringt verschiedene Altersgruppen inhaltlich spielend zusammen. Er ist professionell und zuvorkommend gegenüber Partnern und Gästen auf der Bühne und hat gleichzeitig das Talent, ein junges Publikum schnell abzuholen und einzubinden.“ – André Mücke, DSA youngstar

„Bernd schafft es immer wieder, die Teilnehmenden zu begeistern und dabei genauso professionell wie locker durch das Programm zu führen.“ – Verena Michaeli, Jugendmedientage

„Der Verlauf der Veranstaltung war dank Ihrer Begleitung für alle  Beteiligten jederzeit klar und überschaubar, außerdem sehr kurzweilig gestaltet.“ – Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

„Mit Übersicht und voll motiviert moderierte Bernd unseren Kick-Off mit Lehrkräften aus ganz Deutschland. Mit cleveren Eisbrechern und fachlich versiert begleitete er durch den Tag. Vielen Dank, Bernd!!“ – Michaela Weiß, Forum Bildung Digitalisierung e. V.

„Interessiert und ungezwungen leitet er Gespräche auf humorvolle
und gleichzeitig professionelle Art.“ – Janka Harger, Jugendpressefrühling

„Politiker, Vertreter verschiedener Organisationen und viele junge Menschen auf der Bühne: auf der Veranstaltung des Landesjugendrings Hamburg hat Bernd alle Seiten gekonnt miteinander ins Gespräch gebracht und der Veranstaltung durch seine inhaltlich fundierte Moderation einen passenden Rahmen gegeben.“ Jürgen Garbers, Landesjugendring Hamburg e.V.

„Bernd hat nicht nur vor über 150 Gästen moderiert – er hat uns von der ersten Sekunde an inhaltlich abgeholt und professionell durch den Abend geführt.“ – Çağdaş Yüksel, ASYLAND

Bernd weiß, wie man komplizierte Sachverhalte einfach zugänglich macht. Er arbeitet in Berlin für Wikimedia Deutschland und kennt sich aus in Politik, Digitalisierung und Jugendbildung. Bernd steht als Moderator auf Bühnen, leitet Panels und Workshops und reißt sein Publikum mit. Begeisterung ist ansteckend.

Bernd hat nicht nur als Moderator, sondern auch als Wahlkampfmanager in der Politik, als Projektleiter im Marketing und als Lehrer in Hamburg gearbeitet. Er steht nicht nur vor der Klasse, sondern auch schonmal vor 15.000 Leuten bei einer Demonstration vor dem Kanzleramt in Berlin. Mit großer Freude moderiert auch auf Preisverleihungen, Panels und Eröffnungsveranstaltungen. Feierlich, festlich, locker oder wissensdurstig – Bernd hat eine enorme Bandbreite, die er gerne auch an junge Kolleginnen und Kollegen in Workshops und als Feedback nach Auftritten vermittelt. Bernd koordiniert für wirmoderieren.com den Kontakt mit Ihnen.

Erfahrung

Auf der Bühne stand Bernd als Moderator zum Beispiel für die Senatsverwaltung für Bildung in Berlin, das Forum Bildung Digitalisierung, die Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg, die Behörde für Schule und Berufsbildung in Hamburg, den Landesjugendring Hamburg, seinen Arbeitgeber Wikimedia Deutschland sowie für die DSA youngstar im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, der Landeszentrale für politische Bildung NRW, der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern sowie der Hamburgischen Bürgerschaft und dem Abgeordnetenhaus von Berlin.

Auf der Internationalen Grünen Woche 2019 moderierte er zehn Messetage für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ). Für den Deutschen Volkshochschulverband moderiert Bernd im Rahmen von „Smart Democracy“ Panels mit bis zu 100 live angeschlossenen Standorten.

Sonstiges

Bernd plante Workshops in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschen Bundestag. Im Kabarett-Theater DISTEL in Berlin hat er mehrere Programme mit gestaltet und stand zur Premiere des DISTEL-Studios auf der Bühne. Er gestaltete und leitete Workshops für die Hamburger Sportjugend, die Junge Presse Berlin, die Junge Presse Hamburg, den Jugendpresseverband Brandenburg, die Jugendpresse Deutschland, die Transferstelle für politische Bildung, die Stiftung der Deutschen Wirtschaft, auf Schulentwicklungstagen für das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein und für den Deutschen Judobund. Als Moderations- und Rhetoriktrainer ist er in ganz Deutschland unterwegs.

Videos

Fachgebiete

Bernd hat Politik und Literatur studiert. Er arbeitet in der Politikberatung im Bereich Digitalpolitik. Auch Kultur und Medien, Jugend und Jugendbeteiligung liegen ihm am Herzen. In der Jugendpresse Deutschland hat er hier jahrelang ehrenamtlich ganz praktische Erfahrungen in der Presse- und Jugendarbeit gesammelt. Mehr auf xing.com oder berndfiedler.eu

Sprachen

Bernd spricht Deutsch und Englisch verhandlungssicherer. Grundkenntnisse in Latein, Französisch und Russisch runden dies ab.

Äußeres

1,82m, dunkelblond, schlank, jugendlich, Spielalter 20-25

Booking

Bildnachweise Showreel 03/19

Wikimedia Deutschland e. V. / ALEX Berlin: Monsters of Law: Upload-Filter und kein Ende?, CC-BY-SA 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Wikimedia Deutschland e. V. / ZKM Karlsruhe; Wikimedia-Salon: Wem gehört die Kunst?, CC-BY-SA 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Digitale Gesellschaft / Wikimedia Deutschland e. V.: Netzpolitischer Abend CC-BY-SA 3.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Jugendpresse Deutschland e. V. / Jonas Walzberg: Jugendmedientage 2016

wirmoderieren.com / Thomas Richter
wirmoderieren.com / Elias Ladenburger und Bendix Lippe

„It’s Your Choice“ / DSA youngstar: Podiumsdiskussion an Berufsschulen zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Landeszentrale für politische Bildung Hamburg: „Wahl-O-Mat“ zum Aufkleben

GIZ / Thomas Imo/photothek.net: Stand des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung auf der Internationalen Grüne Woche, Berlin

Jugendpresse Deutschland / Ulrike von Au: Jugendmedientage München 2017

policult / Moritz Geßner: Journalism on Stage

Besonderen Dank an Jonas Walzberg (https://www.torial.com/jonas.walzberg), Elisa Böttcher und Manuel Dietrich (http://www.manueldietrich.com/)

Zu Hause ist er in Hamburg und Berlin. Auch Einsätze in Rheinland-Pfalz, Köln und Sachsen-Anhalt bedient er regelmäßig, wenn er nicht gerade in seiner Freizeit rudert oder segelt. Finden Sie weitere Infos auf berndfiedler.eu